CO2 Emissionen halbieren – Die Strategie des Bundesrates

04.12.2017

Der Bundesrat hat seine Botschaft zur Totalrevision des CO2-Gesetzes für den Zeitraum 2021–2030 sowie die Botschaft zur Genehmigung des Abkommens zwischen der Schweiz und der Europäischen Union über die Verknüpfung der Emissionshandelssysteme (EHS) verabschiedet. Es handelt sich hierbei um die nächste Etappe der Schweizer Klimapolitik.

Die Schweiz hat sich auf internationaler Ebene verpflichtet, ihre Emissionen bis 2030 gegenüber 1990 zu halbieren.

Die Massnahmen sind in folgende Sektoren unterteilt: Verkehr, Gebäudebereich, Industrie und Landwirtschaft.

Powerpoint Präsentation Totalrevision CO2-Gesetz, Entwurf Bundesrat [PDF / 1.6 MB]

Quelle
News.admin.ch

<- Back to: News Details